Zum Hauptinhalt springen

AK Informatik Lehramtsausbildung Baden-Württemberg (ILA-BW)

Der Arbeitskreis ILA-BW will die Interessen der Aktiven in der  Lehramtsausbildung Informatik in Baden- Württemberg bündeln und mit Hilfe einer fachbezogenen Organisation im Rahmen der Gesellschaft für Informatik e. V. und insbesondere der Fachgruppe ILL-BW unterstützen.

Gut ausgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer sind die  Voraussetzung für flächenddeckend guten Infomatikunterricht und damit für die informatische Allgemeinbildung in der Gesellschaft.

ILA-BW setzt sich ein für

  • die Gewinnung von Studienanfängerinnen und -anfänger im Lehramt Informatik
  • optimale Studienbedingungen für die Studierenden im Lehramt Informatik
  • gute Zusammenarbeit aller Beteiligten der Lehramtsausbildung an Hochschulen, Seminaren, Ministerien und Schulen
  • ein durchgängiges Pflichtfach Informatik

Sie möchten sich beteiligen? Melden Sie sich bei uns!
Kontakt: Barbara Pampel

Umfrage für Lehramtsstudierende in Baden-Württemberg

Gut ausgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer sind die Voraussetzung für flächenddeckend guten Infomatikunterricht und damit für die informatische Allgemeinbildung in der Gesellschaft. 

Unser Ziel ist es, Studienanfängerinnen und -anfänger für das Lehramt Informatik zu gewinnen und optimale Studienbedingungen für die Studierenden im Lehramt Informatik zu gewährleisten. Dafür befragen wir derzeit Studierende im Lehramt Informatik welche Gründe für die Studienwahlentscheidung Lehramt Informatik ausschlaggebend waren.

Die Ergebnisse werden dabei helfen, das Lehramtsstudium Informatik weiterzuentwickeln und die Repräsentanz des Fach Informatik an den Schulen zu stärken.
 

Sprecher des AK

Kontaktbild

Bernhard Standl

E-Mail: bernhard.standl@ph-karlsruhe.de